Fehlermeldung

Notice: Undefined property: stdClass::$comment_count in comment_node_page_additions() (Zeile 728 von /usr/share/nginx/babyplausch.de/modules/comment/comment.module).
28 Jan 2015

Schnipp, schnapp Haare ab: beim Kinderfriseur in Bergfelde

Eigentlich wollte ich Junior die Haare immer lang wachsen lassen. Ringellöckchen, die man sich um die Finger wickeln kann, finde ich auch bei kleinen Jungen süß. Aber leider haben sich die Haare meines Kindes bisher nicht zum Längenwachstum bewegen lassen. Momentan sind sie eher damit beschäftigt, dichter zu werden. Und weil es heißt, dass Haare schneller wachsen, wenn sie ab und an mal geschnitten werden, konnte ich mich nicht zurückhalten und habe selber Hand angelegt. Mit dem Resultat, dass ein Besuch beim Kinderfriseur unumgänglich war.

Wenn ich mir selber die Haare schneiden kann, warum nicht meinem Kind?! Dieser Gedanke erwies sich als Trugschluss, feines Kinderhaar ist eben doch etwas anders in der Handhabung als wilde Locken. Zum Glück gibt es bei uns ganz in der Nähe einen Friseur, der sich ganz und gar auf Kinder eingestellt hat. Auch wenn Oma und Freunde mir weismachen wollten, dass wir sowieso unverrichteter Dinge wieder nach Hause kommen würden: "Ein Zweijähriger lässt sich doch nicht am Kopf rumfummeln".

Ich wollte es trotzdem versuchen. So machten wir uns auf den Weg nach Bergfelde, das liegt etwa 15 Minuten vom Norden Berlins entfernt. Als wir dort ankamen, saßen bereits drei andere Kids da. Warten mussten wir trotzdem nicht lange und Junior durfte zwischen den drei Kinderstühlen (ein pinkfarbenes Flugzeug, eine Mini-Harley und ein Polizeimotorrad) wählen. Er entschied sich für das Flugzeug, um nach Honolulu zu fliegen. Als die Friseurin mit dem Kamm anrückte, um sein Haar zu analysieren, strich er sich ein paar Mal wirsch über den Kopf, ließ sie letzten Endes doch gewähren und in Null-Komma-Nix hatte mein Kind eine neue Frisur. Als es aber darum ging, die Konturen mit einem elektrischen Haarschneider (der Kitzelmaschine) nachzuschneiden, hatte er genug. Die nette Dame hätte ihrem Werk so gern noch den letzten Schliff gegeben, fürs erste Mal sollte es aber reichen. Das ganze Prozedere hatte nicht mal 10 Minuten gedauert - genau richtig für die kleinkindliche Konzentrationsspanne.

Inzwischen hatte sich der Laden gut gefüllt: "Das ist nichts Außergewöhnliches", verriet die Friseurin, "die meisten Kinder kommen nach Kita- und Schulschluss". Einen Termin braucht man in der Regel trotzdem nicht, die Damen sind sehr routiniert und äußerst nett im Umgang mit den Kids. "Wenn es woanders gar nicht geht, dann landen sie am Ende alle bei uns", schmunzelte die Friseurin im Glitzershirt, von dem Sohnemann auf dem Heimweg in den größten Tönen schwärmte. Wir werden wiederkommen!

****************************
Kinderfriseur Bergfelde
Bir­ken­wer­der­stra­ße 23
16562 Bergfelde
Telefon: 03303-215505
Preis für einen Kinderhaarschnitt für Kids bis 5 Jahre: 8,40 Euro
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9.30 bis 19.30 Uhr
Samstag 8.30 bis 14.30 Uhr

Noch mehr Kinderfriseure in Berlin

Max & Pippilotta
Falkenplatz 9a
13505 Berlin
Telefon: 030-43660330
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von 9 bis 12 Uhr
Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr

Friseur Ma Coiffure
Wittenberger Straße 68
12689 Berlin
Telefon: 030-47986563
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr
Samstag von 9 bis 18 Uhr

Thema: