Fehlermeldung

Notice: Undefined property: stdClass::$comment_count in comment_node_page_additions() (Zeile 728 von /usr/share/nginx/babyplausch.de/modules/comment/comment.module).
12 Dez 2014

12 von 12 - Dezember 2014

Krass, wie schnell vier Wochen vergehen. Mir ist, als wäre gestern erst der 12. November gewesen. Dabei ist schon wieder Dezember und Weihnachten steht vor der Tür und so langsam bin ich urlaubsreif. Zwei Arbeitstage liegen noch vor mir, aber die werde ich auch noch schaffen. Hoffentlich werden die nächsten Wochen nicht ganz so regnerisch und ungemütlich wie der heutige Tag, den wir mit Kuchenbacken bei Oma haben ausklingen lassen. Eigentlich stand ein Besuch bei dem Enten auf dem Plan, doch wie heißt es so schön: "Es kommt immer anders, als man denkt".

Der Tag fängt kurz vor Acht an. Mein kleines Monster möchte lieber liegen bleiben. Nichts würde ich lieber tun, als mich wieder mit in die Kissen zu kuscheln. Doch die Arbeit ruft.

Schnell noch die Lichter unserer kleinen Häuserlandschaft anzünden, damit trotzen wir dem tristen Wetter.

Mama ist mal wieder viel zu spät dran und muss die S-Bahn-Fahrt zum Arbeiten nutzen. Thema des Tages: Berlin im Winter.

Fünf Stunden später: Rauf auf den nassen Sattel und ab nach Hause.

Dort wartet bereits das Mittagessen: Papas hat vorzügliches Chilli gekocht.

Ein Blick in die Post: Neue Bücher für Mama und den Nachwuchs sind angekommen.

Schnell das Kind von der Tagesmutter abholen. Die Kids sind gerade erst aufgestanden und sind noch ins Essen vertieft. Bitte nicht stören!

Anschließend besuchen wir Oma. Die weiht ihren Enkel heute in die Kunst des Kuchenbackens ein.

Das Hightlight der Aktion: Puderzucker auf den Kuchen schütten, nicht streuen.

Da bei Oma mal wieder alles durcheinander gefuttert wurde, fällt das Abendbrot sehr spärlich aus. Zu ein paar Gurkenstücken und Käsebrot lässt sich Junior trotzdem überreden.

Bevor es in die Falle geht, muss das Pferdchen noch ein paar Runden übers Bett galoppieren ...

... dann wird der Hase nochmal kräftig geknuddelt und die Augen fallen zu. Gute Nacht und ein schönes Wochenende!

Thema: